Nizar Thabti

 

Mein beruflicher Weg

Während meiner 15-jährigen Berufspraxis stand immer der Mensch im Mittelpunkt. Sei es als Leiter des Collective Leadership Institute, wo ich Menschen darin ausbildete empathisch und mit anderen gemeinsam zu führen, gesunde Beziehungen aufzubauen und besser zu kooperieren oder als Kommunikations-manager, wo ich Strategien entwickelte und umsetzte, um Dynamiken innerhalb eines von Menschen geführten Systems positiv zu verändern und die Kommunikation in Prozessen menschlich, authentisch und zielführend zu gestalten.

Ich verfüge über umfangreiche Erfahrungen in verschiedenen Sektoren, die ich in Deutschland, Frankreich, der MENA-Region, der südafrikanischen Region und Nepal gesammelt habe. Ich habe für Projekte in der internationalen Entwicklungshilfe und für internationale PR-Agenturen gearbeitet, z.B. die Europäische Kommission beraten, Dialog-Veranstaltungen für Führungs-kräfte der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) organisiert oder das Psychosoziale Zentrum des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) unterstützt.

Meine innere Haltung

Ich stabilisiere Menschen psychologisch, um ihre Fähigkeit zu verbessern, gesünder und sinnvoller zu handeln. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf dem Verständnis und der Einschätzung von Hemmnissen durch psychosoziale ressourcen- orientierte Diagnostik, der Entwicklung von Interventionen im persönlichen und beruflichen Leben. Ich helfe Menschen ihre Handlungskompetenzen zurück zu erlangen und den Erfolg beim Umgang mit und bei der Überwindung dieser Hindernisse zu steigern.